NEU! 3 x freier Eintritt

Flying Fox Bichlbach

Zugspitz Arena Liner – das Abenteuer aus der Vogelperspektive

Mit dem neuen Flying Fox im Sport- und Freizeitpark Bichlbach ist „Gänsehaut-Feeling“ garantiert. Auf zwei Seillinien, je 380 m lang, fliegt man in luftiger Höhe über das Badeseegelände. 

 

Weitere Highlights

Voraussetzungen für den Erwerb einer Tirol Regio Card

Leider sind im Augenblick noch keine genauen Vorgaben von der Bundes- bzw. Landesregierung beschlossen, ob und wer für den Erwerb einer Tirol Regio Card geimpft sein muss.

Sobald Details bekannt sind werden diese hier veröffentlicht.

Für ein sicheres Freizeitvergnügen.

In unseren Parnterbetrieben gelten die allgemeinen Corona Verordnungen. Alle aktuellen Maßnahmen für Tirol finden Sie hier im Überblick.

Aliquote Rückvergütung
Tirol Regio Card 2020 - 2021

Das Angebot der Rückvergütung gilt ausschließlich für Inhaber einer Tirol Regio Card 2020-21 (bei einer Nutzung von weniger als 20 Skitagen, Sommernutzungen werden auch angerechnet, näheres siehe AGB´s).

Eine
Rückvergütung erfolgt erst nach Prüfung und immer ausschließlich durch das Seilbahnunternehmen, bei welchem die Tirol Regio Card gekauft wurde.


Die Einreichung des Rückvergütungsantrags muss bis spätestens 15.12.2021 erfolgen. Nach diesem Datum ist
die Einreichung nicht mehr möglich

Kontakt

Bei Fragen, Wünschen und Beschwerden wenden Sie sich bitte an jene Bergbahn bei der Sie die Karte gekauft haben oder kaufen wollen. 

ZUM KONTAKTFORMULAR

FAQ

Ja, jeder bekommt seine persönliche Karte mit Name und Lichtbild. Die Karte darf jedoch nicht weitergegeben werden. Auch nicht innerhalb der Familie.

Eine Familie sind Vater und/oder Mutter und deren Kinder, die im gemeinsamen Haushalt leben. Der entsprechende Nachweis (JUFF KARTE– des Landes, oder ein Haushaltsbestätigung – nicht älter als 3 Monate – der jeweiligen Gemeinde) ist notwendig.

Genauere Informationen finden Sie hier.

Nein das ist leider nicht möglich. Alle Daten werden sofort nach der Verrechnung wieder gelöscht. Auch der Datenschutz würde das nicht zulassen.

Grundsätzlich ja, hier haben wir aber sehr genaue Richtlinien. Entscheidend ist der Rückgabetag. 

Genaue Informationen siehe hier

Es gab früher eine Gruppenermäßigung, diese wurde zugunsten Einzelner abgeschafft. Jetzt bekommt jeder diese Ermäßigung (ca.10 %)aber nur im Oktober.

Ja, aber es gibt bei der Sauna in Ehrwald 20 % und bei der Sauna in der Therme Ehrenberg 15 % Rabatt. Die Sauna  im Quell Alpin im Kaunertal und beim Telfer Bad sind nicht bei Tirol Regio.

Ja, es ist selbstverständlich auch möglich. Opa und/oder Oma müssen einen entsprechenden Antrag  stellen. Die Großeltern und die Enkelkinder müssen den Wohnsitz in Tirol haben und die Enkelkinder benötigen den JUFF Pass des Landes Tirol

Die Tirol Regio Freizeiteinrichtungen können mit der gültigen Karte immer vom 1. Oktober bis 30. September – ohne zusätzliche Kosten – während der Öffnungszeiten benützt werden.

Einige Partnerbetriebe sind nur eine bestimmte Anzahl an Tagen im Jahr nutzbar oder gewähren eine Ermäßigung – das ist bei den jeweiligen Betrieben ausgewiesen.