2-G-Nachweis sichern

Mit Safe2Ski Check-In

Derzeit ist der Zutritt ohne gültigem COVID-Zertifikat gesetzlich nicht möglich.

In der Wintersaison 2021/22 ist es gesetzlich verpflichtend, ein gültiges COVID-Zertfikat bzw. den gültigen »Grünen Pass« vorzuweisen. Registrieren Sie sich jetzt online und verkürzen Sie eventuelle Wartezeiten. Mit Safe2Ski Check-In den 2-G-Nachweis sichern! 

Klicke auf den >>Link
Gewünschte Sprache auswählen
Mehrstellige Nummer der eigenen Regio-Card eintragen und 
mit Laptop, Tablet, etc. den eigenen QR-Code des Impf- oder Genesungs-Zertifikats scannen

ODER

Zertifikat (Aktuelle Impfung bzw. Genesung) als PDF hochladen. 

Der 2-G-Nachweis ist während des gesamten Aufenthaltes im Schigebiet mitzuführen.

Hilfe bei technischen Störungen

Gerne helfen  unsere Mitarbeiter an den Kassen und im Bereich unserer Zubringerbahnen während der Öffnungszeiten.

Gelber Impfausweis

Wer keinen QR-Codauf hat wendet sich mit dem Impfpass   direkt an unsere Mitarbeiter an den Kassen. Diese können den Nachweis in deinem Impfausweis mit deinem Liftticket händisch verknüpfen.

Erklärvideo SAfe2Ski

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Bitte unbedingt beachten

Änderung Gültigkeit Impfzertifikat

In Österreich wird ab 1.2.2022 die Gültigkeit des Impfzertifikates von 270 auf 180 Tage verringert.

Aus diesen Gründen werden hier ALLE registrierten Freischaltungen (somit auch genesene) um 90 Tage verkürzt, was ab 1.2.2022 für bereits registrierte REGIOKARTEN bedeutet, dass sich diese erneut registrieren und freischalten müssen.

Da wir nicht feststellen können (dürfen) ob eine Freischaltung eines Skipasses aufgrund einer Impfung oder einer Genesung erfolgt ist, müssen wir ALLE Freischaltungen auf – bzw. in diesem Falle um – 90 Tage verkürzen!
Dies hat  zur Folge dass viele Gäste deren Skipässe aufgrund eines Impfzertifkates eigentlich z.B. bis Ende Saison freigeschaltet wären, sich erneut registrieren und den Skipass freischalten müssen!

365 Tage
Freizeitspass

Für die ganze Familie

Die Ganzjahreskarte ist in den meisten Ski- und Wandergebieten und Freizeiteinrichtungen im Oberland und Außerfern gültig. Ob zum Wandern, Schwimmen,  Skifahren und für alle vorstellbaren Freizeitaktivitäten in den Bergen – mit dieser Karte kaufen Sie Freiheit und Freude für alle Generationen. Alle Tiroler:innen mit Hauptwohnsitz in Tirol, aber auch Personen mit einem Beschäftigungsverhältnis in Tirol profitieren von dieser einzigartigen Karte, die Sommer wie Winter Spaß und Freizeitgaudi für Einzelpersonen und Familien verspricht. Es liegt in Ihrer Verantwortung – entscheiden Sie sich für das Abenteuer, kaufen Sie Freizeitspaß!

Highlights

Bergbahnen Sölden
Ötztaler Gletscher

NEU! Täglich dabei.

Flying Fox Bichlbach

NEU! 3 x freier Eintritt

Telfer Bad

3 Tage inkl.

Quellalpin im Kaunertal

50% im Hallenbad

26 Bergbahnen

und viele weitere Freizeitbetriebe

Aktuelles & Tipps

Die Familienkarte

Zum Kauf der Familienkarte ist es notwendig die Karte des Landes Tirol vorzulegen. Ab 2022 erhalten Familien bei Neubeantragung des Tiroler Familienpasses den im Tiroler Landesdesign neu gestalteten Pass. Alle bisher ausgestellten, in Orange gehaltenen Karten sind auch weiterhin gültig. 

 

 

 

 

besonders wichtig

In Österreich wird ab 1.2.2022 die Gültigkeit des Impfzertifikates von 270 auf 180 Tage verringert.Aus diesen Gründen werden ALLE registrierten Freischaltungen  um 90 Tage verkürzt, was ab 1.2.2022 für bereits registrierte REGIOKARTEN bedeutet, dass sich diese erneut registrieren und freischalten müssen.

 

Die Familienkarte

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.